Montag, 2. Juli 2012

Post aus meiner Küche -> Very Berry!

Hey ihr Lieben,


heute bekommt ihr endlich meinen Beitrag zur Post aus meiner Küche zum Thema "Verry Berry". Wie beim letzten Mal auch möchte ich mich wieder bei den 3 Damen von Post aus meiner Küche, Clara, Jeanny und Rike für die super gelungene und toll organisierte Aktion bedanken. Es hat wieder riesig Spaß gemacht und ich freue mich schon auf das nächste Thema!
.....................................
Anfang letzter Woche kam bereits das Päcken der lieben Larissa bei mir an. Enthalten waren ganz, ganz tolle Leckereien. Jammi..:-) Schaut mal, was für leckere Köstlichkeiten mir Larissa geschickt hat. Es gab: blaue Weinbeeren in Zartbitterschokolade, Rote Grütze, weiße Schokolade mit Pistazien, Cranberries und Marshmallows und Himbeere und Erdbeere Schokoladen Zwieback. Die Rezepte findet ihr auf Larissas Blog. Und so sah das ganze aus:
Ich habe es dann Samstag auch endlich geschafft, mein Paket loszuschicken (tut mir wirklich leid für die leichte Verspätung). Ich habe auch ganz nette Sachen bewerkstelligt, wie ich finde..:-) Ich hoffe, Larissa sieht das ähnlich.

Bei mir gab es zum einen Erdbeerpralinen:
Die Pralinen habe ich in einer Klarsicht-Tüte geschichtet.
Und die Tüte noch mal in eine Geschenkschachtel gegeben, dekoriert mit Klebepunkten, Satinband und einem Schoko-Lolli.
Erdbeerpralinen
Zutaten für ca. 50 Stück:

  • 250g Kuvertüre, weiß für die Füllung
  • 100g Erdbeeren
  • 50g Zucker
  • 50ml Sahne
  • 1 Lage weiße Pralinenhohlkugeln
  • ca. 300-400g weiße Kuvertüre zum Schließen und Überziehen 

Geputzte, geschnittene Erdbeeren mit Zucker und Obers pürieren, aufkochen und sämig einkochen lassen. Vom Herd nehmen und gehackte Kuvertüre unterrühren, bis sie vollständig geschmolzen ist.

Die Masse kaltstellen, in einen Spritzbeutel füllen und in die Hohlkugeln füllen. 50-100g Schokolade schmelzen und die Öffnungen der Hohlkugeln schließen. Außerhalb des Kühlschrankes erhärten lassen, übrige Kuvertüre erhitzen und Pralinen damit überziehen.

Einen Erdbeerlikör:
Erdbeerlikör
  • 1,5kg Erdbeeren
  • 200ml Zitronensaft
  • 500g Zucker
  • 4 Päckchen Vanillezucker, wahlweise Vanilleschoten
  • 0,7l Wodka
  • 500ml Wasser

Geputzte, geschnittene Erdbeeren pürieren. Den Zucker in 500ml  heißem Wasser auflösen. Pürierte Erdbeeren und restliche Zutaten hinzufügen.
In Flaschen füllen.

Und eine Konfitüre:
Erdbeerkonfitüre mit Marshmallow-Creme (Rezept von lecker.de)

Zutaten für 4 Gläser (à 400 ml Inhalt)
  • 1 kg Erdbeeren
  • 500 g Gelierzucker 2:1
  • Saft von 1 Zitrone
  • 400 g Marshmallows
  • 150 g Schlagsahne
  • 1 Vanilleschote

Erdbeeren waschen, putzen und klein schneiden. Mit Gelierzucker und Zitronensaft vermengen. Marshmallows klein schneiden, mit Sahne unter Rühren aufkochen und bei schwacher Hitze so lange köcheln, bis die Marshmallows geschmolzen sind. 
Vanilleschote längs aufschneiden und Mark herauskratzen. Vanillemark und -schote zu den Erdbeeren geben, alles aufkochen und unter ständigem Rühren ca. 4 Minuten sprudelnd kochen lassen. Vom Herd nehmen.
Konfitüre. 2/3 hoch in sterilisierte Twist-off-Gläser füllen. Die sehr heiße Marshmallow-Creme darauf geben und mit einem Löffelstiel durchrühren. Gläser ca. 5 Minuten auf den Kopf stellen, wieder umdrehen und auskühlen lassen. Haltbarkeit ca. 2 Wochen.

Die Materialien wie Geschenkschachtel, Klarsicht-Tüte mit Boden, Klebepunkte, Kraftpapier-Aufkleber und "mit-Liebe-für-Dich-Gemacht"-Aufkleber wurden mir vom zauberhaften Online-Shop www.smalltreasures.de zur Verfügung gestellt. Der Shop ist immer wieder einen "Klick" wert, schaut selbst! :-)

8 Comments:

Nina hat gesagt…

Wow, Du hast wirklich tolle Sachen bekommen und verschickt! Ich denke, wenn man ein so tolles Päckchen bekommt, wartet man gerne einen Tag länger ;) Besonders die Erdbeerpralinen sehen unglaublich toll aus!

Liebe Grüße

Nina

Anonym hat gesagt…

Jammy. . Da wird man ja glatt neidisch. Aber die pralinen habe ich ja getestet. Lecker waren die. Bibi

Larissaswelt hat gesagt…

die Pralinen sind der Hammer liebe Bibi ;) habe gerade welche verdrückt :) sie schmecken fantastisch! Vielen Lieben Dank Sandra, das hast du super gemacht, ich bin total begeistert!!!! :) Danke für deine Mühe, deine Ideen und dein Talent, so wunderbar leckere Sachen zu zaubern. Danke! Alles Liebe Larissa

Die_Kinderkueche hat gesagt…

Die Pralinen und Zwiebäcke sehen echt wahnsinnig schön und lecker aus!
Toll!
LG
Martina

clara vom tastesheriff hat gesagt…

juchz.. darf ich auch mal mit Dir tauschen??!?!? Ich bin ganz verzückt!! Tolle Verpackung!!!

Liebste Grüsse

Clara

stehrumchen hat gesagt…

Hab durch Larissa gerade Deinen Blog entdeckt und bin schwer begeistert. Tolle Sachen machst du. Kannst du eventuell sagen wie lange sich die Pralinen halten?
Werde jetzt öfters bei Dir vorbei schauen.
Liebe Grüße Nina

Sandra hat gesagt…

Hallo Nina,

oh, dass freut mich, dass du mich über Larissa gefunden hast, herzlich Willkommen!! :-)
Zu Deiner Frage: Da die Erdbeeren erhitzt werden, denke ich, dass sie schon länger haltbar sind. Meine Kollegin hat sie am Schreibtisch stehen und nascht immer mal eine. Die sind jetzt sicher schon über 2 Wochen alt und schmecken noch prima!
Ich hoffe, ich konnte dir ein wenig helfen!
Viele Grüße, Sandra

Larissaswelt hat gesagt…

bei mir ist nur noch eine praline über und sie schmecken immer noch, mal schauen wer die letzte nascht, mein mann oder ich :)

Free Blog Template by June Lily